Schützengilde Diana Eibelshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datum



Uhrzeit

Herzlich Willkommen
auf der Internetseite der
Schützengilde Diana Eibelshausen


Die neusten Nachrichten immer Aktuell
auf Facebook


Bezirksmeisterschaft Freie Pistole
Armin Schneider und Stefan Welsch nahmen am Wochenende an der
Bezirksmeisterschaft Freie Pistole in Schönbach teil.
Während Stefan den 3. Platz in der Herrenklasse 3 belegt
konnte Armin in der Herrenklasse 1 den Bezirksmeistertitel erringen.
Herzlichen Glückwunsch

Bezirksmeister Freie Pistole Armin Schneider
-------------------------------------------------
Dennis Welsch behauptet Platz im Nationalteam

 31.01.2022
EM-Qualifikation der Luftgewehrschützen in Wiesbaden
Im Bundesstützpunkt Wiesbaden wurde der zweite Teil des Qualifikationswettkampfes zur Teilnahme an den Luftgewehr-Europameisterschaften ausgetragen, die vom 18. bis 28. März 2022 im norwegischen Hamar ausgetragen werden. Nach seiner Teilnahme 2021 im kroatischen Osijek behauptete Dennis Welsch von Diana Eibelshausen seinen Platz im Nationalteam. Von den Qualifikationswettkämpfen in Wiesbaden berichtete Landestrainer Bill Murray: „Hallo aus Wiesbaden, wo heute David Koenders (BY), Dennis Welsch (HS) und Bastian Blos (RH) sich die Nominierung zur EM in Norwegen gesichert haben. Dieser zweite Teil der Ausscheidung hat sich fast als überflüssig erwiesen, weil weder das Niveau noch die Platzierungen gegenüber der ersten Etappe sich wesentlich geändert haben.“ Nach fünf 60-Schuss-Wettkämpfen verpasste Tom Barbe vom SV Goddelsheim als Vierter mit 6,4 Ringen Rückstand auf Rang drei den Startplatz im Nationalteam äußerst knapp. „Trotz seinem zweiten Platz im letzten Programm hat es für den jüngsten Teilnehmer Tom Barbe nicht gereicht. Er blieb insgesamt auf dem vierten Platz und soll sich als Ersatzmann bereithalten. Eine Rolle, die aufgrund der Corona-Pandemie an Bedeutung gewonnen hat.“ Landestrainer Bill Murray hofft aber dennoch, dass Tom Barbe bei den Europameisterschaften starten kann: „Weil Tom erst im August sein 21. Geburtstag feiern wird, ist er laut den neuen internationalen Regeln noch als Junior startberechtigt.  Es bleibt abzuwarten, ob ihn die Bundestrainerin zur EM-Juniorenmannschaft nach Ablauf der Junioren-Ausscheidung in zwei Wochen nominieren wird.“
Das Endergebnis der EM-Qualifikation im Überblick:
Männer
1. David Koenders (Bayern)                                             3141,5 Ringe
2. Dennis Welsch (Hessen)                                              3136,1 Ringe
3. Bastian Blos (Rheinland)                                              3124,6 Ringe
4. Tom Barbe (Hessen)                                                     3118,2 Ringe
Frauen
1. Anna Janßen (Rheinland)                                             3151,7 Ringe
2. Lisa Müller (Württemberg)                                            3127,5 Ringe
3. Jolyn Beer (Niedersachsen)                                         3126,2 Ringe
4. Antonia Back (Bayern)                                                  3125,9 Ringe

=========================================

Dennis Welsch und Tom Barbe für Endausscheidung qualifiziert

 17.01.2022 •     HSV , Vereinsinfos , DSB
EM-Qualifikation der Luftgewehrschützen in Wiesbaden
Im Bundesleistungszentrum Wiesbaden-Klarenthal fand am Wochenende der erste Teil zur Qualifikation für die Luftgewehr-Europameisterschaften vom 18. bis 27. März 2022 im norwegischen Hamar statt. Aus dem Hessischen Schützenverband hatten sich bei den Männern mit Dennis Welsch von Diana Eibelshausen und Tom Barbe aus Goddelsheim zwei Aktive für das achtköpfige Teilnehmerfeld qualifiziert. Vom Abschneiden seiner Schützlinge berichtete Landestrainer Bill Murray:
„Nach Ablauf der ersten Etappe der Ausscheidung für die deutsche Mannschaft sind die hessischen Männer vorne mit dabei. David Koenders, immer Mitglied des Hessenkaders vom Schülerkader an, bis zu seinem Sprung im Bundeskader der Junioren, wohnt, arbeitet und schießt mittlerweile in Bayern. David führt die Ausscheidung mit einem Schnittergebnis von 628,2 Ringen an. An zweiter Stelle, mit einem Schnitt von 627,5 Ringen, steht David´s langjähriger Mannschaftskamerad Dennis Welsch. Diese beiden haben sich schon etwas abgesetzt von den Verfolgern Bastian Blos aus dem Rheinland und Hessens Tom Barbe. der 20-jährige wäre auch für einen Start bei den Junioren - zumindest theoretisch - zugelassen, sollte es für ihn nicht bei den Herren reichen. Die Sportler haben insgesamt drei 60-Schuss Programme im neuen Bundesleistungszentrum Wiesbaden absolviert. Die ersten Vier kommen weiter zur zweiten Ausscheidung, die in zwei Wochen wieder in Wiesbaden stattfindet und wo zwei weitere Programme absolviert werden müssen. Auf dem kritischen Platz vier gab es beim letzten Programm dieser Partie einen spannenden Zweikampf, der mit den letzten beiden Schüssen entschieden wurde. Der amtierender Deutsche Meister Maximilian Dallinger aus Bayern stand vor Beginn auf Platz vier, mit 1,3 Ringen Vorsprung auf Hessens Tom Barbe. Beide Sportler hatten Anfangsschwierigkeiten gehabt, jedoch hat Dallinger seinen Vorsprung leicht ausbauen können.  Mit 106,1 Ringen bei der vierten Serie konnte Tom Barbe den Vorsprung von Dallinger auf etwa einen halben Ring reduzieren. So blieb es bis zum Schluss, bevor die letzten zwei Schüsse des 180-Schuss Marathons zur Entscheidung führten. Dallinger ließ mit 10,3 und 10,0 etwas locker und Tom Barbe schaffte eine 10,7 und eine 10,8. Damit gelang Tom Barbe ein 0,9 Ringvorsprung gegenüber Dallinger und der junge Mann aus dem nordhessischen Goddelsheim ist bei der Endausscheidung dabei.“
Die Ergebnisse im Überblick:
Männer
1. David Koenders (Bayern)                                             1884,6 Ringe
2. Dennis Welsch (Hessen)                                             1882,5 Ringe
3. Bastian Blos (Rheinland)                                             1875,9 Ringe
4. Tom Barbe (Hessen)                                                    1871,0 Ringe
5. Maximilian Dallinger (Bayern)                                      1870,1 Ringe
6. Robin Zissel (Rheinland)                                              1869,3 Ringe
7. Andreas Preis (Oberpfalz)                                            1866,2 Ringe
8. Dominik Fischer (Bayern)                                             1859,9 Ringe

===================================
Auf Grund der neuen Corona-Regelungen,
und der sich weiter verschlechternden Corona-Situation
bleibt die Gaststätte im Schützenhaus
bis zum Jahrsende geschlossen.
Der Sportbetrieb läuft nach Absprache weiter.
Aus den gleichen Gründen wird auch die Weihnachtsfeier
am 17.12.2021 abgesagt
Das Wichtigste dabei: Die Gesundheit steht an erster Stelle!
In der Hoffnung,
euch wieder gesund im Schützenhaus antreffen zu können!
Wir danken für euer Verständnis
der Vorstand der
Schützengilde Diana Eibelshausen
===================================
So gut traf Dennis Welsch noch nie
Dennis Welsch wird Deutschland bei der EM in Kroatien doppelt vertreten:
mit dem Luftgewehr und dank neuer Bestleistung auch im Dreistellungskampf.


Die Europameisterschaftsteilnahme mit dem Luftgewehr hatte Dennis Welsch
bereits in der Tasche.
Der 25-Jährige wird Deutschland bei der EM nun auch im Dreistellungswettkampf vertreten.
Dennis Welsch erreichte bei der dreitägigen EM-Qualifikation
im niedersächsischen Landesleistungszentrum Hannover mit 3491 Ringen den dritten Platz.
Bei den Europameisterschaften in Osijek (Kroatien)
wird er gemeinsame mit Maximilian Dallinger (3507 Ringe)
aus dem bayerischen Lengdorf und mit Max Braun (3496 Ringe) vom SV Neidlingen in Baden
das deutsche Trio bilden,
das im Kleinkaliberwettkampf einen Quotenplatz für die Olympiateilnahme
in Tokio gewinnen will.
Die EM-Qualifikation sicherte sich Dennis Welsch im dritten und letzten Durchgang.
Nach nach 120 Schüssen auf 50 Meter Entfernung im Kleinkaliber-Dreistellungskampf (3x40)
stand die persönliche Bestleistung von 1182 Ringen zu Buche.
Begonnen hatte der Wettkampf für den einzigen Hessen
unter den acht Teilnehmern wenig verheißungsvoll.
Nach 1152 Ringen im ersten Durchgang und 1157 Ringen im zweiten
sah es nicht nach einem Platz unter den besten drei Schützen aus.
Doch im letzten Durchgang gab er allen anderen Akteuren klar das Nachsehen.
Gleichzeitig vergaben der Württemberger Markus Abt (1157 Ringe)
und der Bayer Maximilian Wolf (1134 Ringe) im entscheidenden dritten Durchgang
ihre guten Ausgangspositionen und fielen hinter Welsch zurück.

=================================
Europameisterschaft Luftgewehr in Osijek / Kroatien
Dennis Welsch löst die EM-Fahrkarte

Dennis hat sich für die
Teilnahme an den Luftgewehr-Europameisterschaften qualifiziert, die vom 24. Mai bis
5. Juni 2021 im kroatischen Osijek ausgetragen werden.
Nach fünf 60-Schuss_Wettkämpfen, die am 24. und 25. März 2021
auf der Olympiastandanlage in München-Hochbrück und
am 7. April 2021 im niedersächsischen Landesleistungszentrum in Hannover
ausgetragen wurden, löste Dennis als Dritter hinter dem
Bayern Maximilian Dallinger und dem Rheinländer Bastian Blos die
EM-Fahrkarte. Als Ersatzmann für das deutsche Herrenteam qualifizierte sich der 33-
jährige Julian Justus von der Homburger SGi.
Mit Dennis Welsch und Julian Justus gingen zwei Hessen unter den elf Bewerbern
in die EM_Qualifikation. Nach den ersten drei Wettkämpfen in München-Hochbrück hatten
Welsch und Justus einen Platz unter den besten vier Herren erreicht, der die
Teilnahme an der zweiten Qualifikation in Hannover bedeutete. Dennis Welsch hatte
seine beste Leistung im zweiten Wettkampf am 24. März 2021 mit 626,8 Ringen
gezeigt und Julian Justus überzeugte in diesem Durchgang ebenfalls mit 625,8
Ringen. In der entscheidenden zweiten Qualifikation zogen Maximilian Dallinger
(629,0) und Bastian Blos (627,4) den beiden Hessen davon, die mit 622,6 Ringen
(Welsch) und 618,4 (Justus) vor dem fünften und letzten Durchgang um den dritten
Platz im EM-Team kämpften. Seinen bereits komfortablen Vorsprung auf Julian
Justus baute Dennis Welsch mit 620,5 Ringen weiter aus, so dass für den
zweifachen Olympiateilnehmer aus Homberg/Ohm nur der vierte Rang blieb.
Text HSV                             
===========================
Deutsche Meisterschaften 2019
Dennis Welsch war mit dem Kleinkalibergewehr
in der Disziplin 3 x 40 Schuss erfolgreich.
Er gewann in einem hochklassigen Starterfeld Bronze.
Mit der Mannschaft des SV Steinbach wurde Dennis
Deutscher Meister im KK 3X20

Alexander Röller erreichte mit 1155 Ringen Rang zwölf.
David Könders, ebenfalls für Eibelshausen am Start,
kam mit 1154 Ringen auf Rang 36,
und Marcel Weber erreichte mit 1140 Ringen Rang 30.
Das Team schoss 3549 Ringe und wurde am Ende Neunter.

=========================
Hessischer Schützentag in Willingen

Dennis Welsch auf Platz 3 gewählt

Dennis Welsch wurde bei der Wahl zum
Sportler des Jahres für seine guten Leistungen 2018 auf Platz 3. gewählt

===============================
Bezirksmeisterschaft Standartpistole


Eibelshausens Standardpistolen Schützen sehr erfolgreich
In der Besetzung Armin Schneider Achim Zobus und Stefan Welsch
siegte die Mannschaft überlegen mit 1528 Ringen vor Mademühlen und Herbornseelbach
in der Einzelwertung gewann Stefan den Bezirksmeistertietel mit 524 Ringen in der Herrenklasse 3
Achim und Armin belegten die Plätze 4 und 7 in der Herrenklasse 1
Glückwunsch an die Mannschaft

=======================================
Bezirksmeiterschaft Freie Pistole
Bei der Bezirksmeisterschaft Freie Pistole sprang für die Schützengilde eine
Gold und eine Silber Medaille raus
Achim Zobus gewann mit 242 Ringen in der Herrenklasse 1 und
Stefan Welsch belegt in der Herrenklasse 3 den zweiten Platz mit 235 Ringe
Glückwunsch an die Schützen

=======================================
Deutsche Meisterschaften in München
Dennis Welsch ist Deutscher Meister
mit dem Luftgewehr
und die Mannschaft der Schützengilde Diana Eibelshausen wird
Deutscher Meister mit dem Sportgewehr
===========================================================

Dennis Welsch gewinnt Silber mit dem KK Gewehr 3x40 in der Einzelwertung
und mit der Mannschaft von Steinbach ebenfals Silber
Im LG Mix Wettbewerb gewinnt Dennis zudem zusammen mit Jaquline Orth
die Bronze Medaille

====================================================================
Hessische Meisterschaft 2018
Luftgewehr Herren 1
Dennis Welsch gewinnt das Finale mit 246,3 Ringe Vorkampf 394
vor Julian Justus 245,9 Ringe (393) und David Koenders 224,6 Ringe (396)
Glückwunsch für diese tolle Leistung


=============================================================

Luftgewehr Europameisterschaft
in Maribor
Unser Ausnahmetalent Dennis Welsch war bei den Europameisterschaften in
Slowenien im Einsatz. Er war als Nachrücker noch in den Nationalkader gerutscht
und erreichte mit 621,9 Ringen einen guten 32. Platz.
Was aber volkommen überaschend
kam, war das Ergebnis in der Mannschaftswertung.
Das sehr junge und noch unerfahrene deutsche Team wurde hinter Russland und nur
0,7 Ringe hinter Serbien Dritter.
Somit kommt Dennis bereits nach seinem ersten Einsatz in der Nationalmannschaft
der Herren mit einer Bronzemedaille dekoriert zurück
Ein sensationeller Erfolg für den noch jungen Schützen

==============================================================

Gaumeisterschaften Luftgewehr

Dennis Welsch gewinnt die Meisterschaft mit einem hervorragendem Ergebnis
von 396 Ringen in der Herrenklasse
Dietmar Hitz landet mit 359 Ringen auf dem 9. Platz in der Altersklasse
==============================================================

Guter Einstand ins neue Jahr 2017
Die Standardpistolenmannschaft von Eibelshausen
gewinnt die Kreismeisterschaft in der Altersklasse
in der Besetzung
Christian Thöndel 490 Ringe
Stefan Welsch 515 Ringe
und Achim Zobus 534 Ringe
macht Gesamt 1539 Ringe
Auserdem gewinnt Achim die einzel Meisterschaft
und Stefan belegt den zweiten Platz
Dirk Schulz kommt auf Platz 13. in der Altersklasse und
in der Herrenklasse belegt Christian den 8. Platz
===========================================================

Junioren-Europameisterschaft  
Dennis Welsch war vor einigen Tagen für die deutsche Nationalmanschaft
bei der junioren-EM in Estland am Start
Leider wurde dabei die Leistung auf seinem Schießstand durch widrige
Verhältnisse mit stürmischen und regnerischem Wetter beeinflusst
und er konnte nicht ganz zeigen was er drauf hat
Mit 1117 Ringen im 50 Meter Dreistellungskampf landete er auf
Platz 51. Mit der Mannschaft erreichte er einen guten siebten Rang
Auf alle Fälle war es ein tolles Erlebnis für den noch jungen
Schützen und aller Ehren Wert überhaupt nominiert worden zu sein
========================================
Rundenwettkämpfe 2016
KK Altersklasse
Eibelshausen schlägt Dillenburg mit 829 - 723 Ringe zu Hause
Beter Schützen für Eibelshausen war Stefan Welsch mit 288 Ringen
Großkaliber Pistole / Revolver

Die Großkalibermanschaft gwinnt in Donsbach mit 1053 - 1328 Ringe
Stefan Welsch schießt mit 379 Ringen neuen Persönlichen und neuen
Vereinsrekord
========================================
Gaumeisterschaft 2016
Luftgewehr
Dietmar Hitz belegt den 7. Platz mit guten 367 Ringen
Markus Genz belegt den 12. Platz mit 355 Ringen
Mike Stiehl belegt den 27. Platz mit 351 Ringen
KK Sportpistole
Stefan Welsch erreicht den 2. Platz mit 272 Ringen
Standartpistole
Christian Thöndel belegt den 6. Platz mit 459 Ringen in der Herrenklasse
Dirk Schulz belegt den 13. Platz mit 448 Ringen in der Herren Altersklasse
Luftpistole
Stefan Welsch belegt den 12. Platz mit 351 Ringen
Großkaliber .357 Magnum
Dirk Schulz belegt den 11. Platz mit 356 Ringen
Stefan Welsch belegt den 13. Platz mit 334 Ringen
Großkaliber .44 Magnum
Stefan Welsch belegt den 7. Platz mit 331 Ringen

========================================
Kreismeisterschaft 2016
Luftgewehr
Dietmar Hitz belegt den 3. Platz mit guten 370 Ringen in der Herren Altersklasse
Markus Genz belegt den 6. Platz mit 357 Ringen in der Herren Altersklasse
Mike Stiehl erreicht den 11. Platz mit 335 Ringen in der Herrenklasse
KK Sportpistole
Stefan Welsch gewinnt die Kreismeisterschaft mit 273 Ringen in der
Herren Altersklasse
Großkaliber Revolver .357 Magnum
Stefan Welsch 6. Platz mit 360 Ringen in der Herren Altersklasse
Dirk Schulz 12. Platz mit 321 Ringen in der Herren Altersklasse
Großkaliber Revolver .44 Magnum
Stefan Welsch 6.Platz mit 330 Ringen in der Herren Altersklasse
Standartpistole

Stefan Welsch gewinnt die Kreismeisterschaft mit der Standardpistole
in der Herren Altersklasse mit sehr Guten 542 Ringen
Dirk Schulz belegt mit 447 Ringen den 7. Platz und
Christian Thöndel kommt mit 458 Ringen auf den 7. Platz
in der Herrenklasse
Eibelshausen landet mit 1447 Ringen auf dem 4. Platz
========================================
Deutsche Meisterschaften in München

Das sportliche Aushängeschild des Vereins Dennis Welsch
war zuletzt bei den Deutschen Meisterschaften in München sehr aktiv.
Dabei startete er für verschiedene Mannschaften und erzielte dabei teils hervorragende Ergebnisse.
In seinem ersten Wettbewerb schoss er bei 30 Grad im Schatten 3x40 Schuss Kleinkaliber
und erzielte dabei einen sehr guten 9. Platz mit 1137 Ringen.
Mit der Mannschaft erreichte er dabei Platz Vier.
Am zweiten Tag und noch ein paar Grad wärmer ging es mit 60 Schuss Kleinkaliber weiter;
einer Disziplin, welcher nicht zu seiner stärksten zählt.
Mit 582 Ringe reichte es dennoch zu Platz 19.
Im dritten Wettkampf startete Dennis mit dem Luftgewehr und erreichte mit 585 Ringen
zum ersten Mal einen Endkampf, wo er dann den 8.Platz belegte.
Mit der Mannschaft wurde es allerdings der Bronzerang und damit die erste Medaille.
Es folgte nun Disziplin 3x20 Schuss Kleinkaliber,
wo er als bester Hesse 571 Ringe und den 7. Platz erreichte.
Ringgleich mit Platz zwei und drei wurde die Mannschaft leider nur Vierte.
Den Abschluss bildeten für Dennis bei den Deutschen Meisterschaften
dann die Kleinkaliber 100 Meter, wo er in der Herrenklasse startete.
Hier war er noch einmal sehr gut drauf und erzielte dabei 297 von 300 Ringen,
was den dritten Platz bedeutete. Mit der Mannschaft wurde es dann sogar der zweite Platz,
wobei im Einzel als auch mit dem Team nur ein einziger Ring zum Meistertitel fehlte.
Insgesamt also eine sehr gelungene Veranstaltung
und für Dennis die bislang erfolgreichste Deutsche Meisterschaft.

========================================

Meisterschaften 2015
Hessische Meisterschaften
Tag6/7
Stefan Welsch belegt mit der Sportpistole den 19 Platz mit 542 Ringen und mit der
Standardpistole den 15 Platz mit 520 Ringen
Dennis Welsch wird zweiter mit  KK Freigewehr 3x 40 Schuss und 1139 Ringen
Mit der Mannschaft wurde er Hessenmeister gestartet für den SV Aumenau
mit 3413 Ringen
Ergebnisse Spopi  Standart Freigewehr
Tag 3/4/5
Dennis Welsch wird Hessenmeister im KK Liegendkampf in einem spannenden
Finale mit 205,7 Ringen. Vorkampf 585 Ringe. Die Mannschaft für Kirberg
startend wird ebenfals Hessischer Meister in der Besetzung Dennis Welsch
Marcel Weber und Sebastian Weber mit 1749 Ringen.
Die selbe Mannschaft belegt mit dem Luftgewehr den 2. Platz mit 1152 Ringen
Gestartet wurde für den SV Hubertus Steinbach.
Hier fand ebenfalls ein sehr spannendes Finale statt in dem Dennis nach einem
Shot Off den 3. Platz belegte.
Mit 387 Ringen im Vorkampf und 181,2 Ringen im Finale.
Stefan Welsch war mit der Sportpistole am Start und wurde 19. mit 542 Ringen
in der Herren Altersklasse
Ergebnisse LG  KK Spopi
Tag 2
KK Gewehr 100 m
Dieses mal ging Dennis Welsch für den SV Hüttenthal an den Start und wurde mit
seinen Mannschaftskameraden Sebastian Weber und Marcel Weber Hessenmeister
mit 872 Ringen in der Herrenklasse.
Auserdem belegte Sebastian Weber mit 293 Ringen den 2. Platz und
Dennis Welsch mit 293 Ringen den 3.Platz in der Einzelwertung
Ergebniss Hier
========================================
Tag 1
Luftgewehr Dreistellung
Die Mannschaft von Eibelshausen gewinnt die Meisterschaft der Juniorenklasse
mit 1759 Ringen in der Besetzung Dennis Welsch, Lukas Fischer und Marcel Weber.
Ausserdem gewinnt Lukas Fischer Gold in der Juniorenklasse A mit 591 Ringen
und Dennis Welsch Silber ebefalls in der Juniorenklasse A mit 587 Ringen
Marcel Weber siegt in der Juniorenklasse B mit 581 Ringen und rundet einen
Perfekten ersten Meisterschaftstag mit drei Gold und einer Silbermedaille ab
Herzlichen Glückwunsch an die Schützen für die Sehr Gute Leistung

Ergebnisse Hier und Hier
========================================

Gaumeisterschaften 2015
Gaumeisterschaft Ordonanzgewehr
Mike Stiehl belegt den 5 Platz mit 231 Ringen
in der Herrenklasse

Gaumeisterschaft Sportpistole
Stefan Welsch wird zum zweiten mal in diesem Jahr
Gaumeister diesmal mit der Sportpistole Er erreichte
278 Ringe in der Herren Altersklasse

Gaumeisterschaft Standardpistole / Freie Pistole
Stefan Welsch wird Gaumeister mit der Standardpistole
und belegt den 5.Platz mit der Freien Pistole
Er schoss in Solms 522 Ringe mit der Standard und
220 Ringe mit der Freien Pistole

Gaumeisterschaft Luftpistole
Stefan Welsch belegt mit der Luftpistole den 3. Platz
mit 363 Ringen in der Altersklasse
Gaumeisterschaft Luftgewehr
Michael Jaksch schießt sich mit 364 Ringen
auf Platz 7. und Dietmar Hitz mit 363 Ringen
auf Platz 9. in der Luftgewehr Altersklasse
=========================================

Kreismeisterschaften 2015
Kreismeisterschaft Sportpistole
Stefan Welsch errinkt mit guten 276 Ringen den
2. Platz in der Herren Altersklasse

Kreismeisterschaft Ordonanzgewehr
Eibelshausen belegt mit der Mannschaft den 2. Platz
In der Besetzung Mike Stiehl, Dennis Welsch und Stefan Welsch
Kreismeisterschaften Freie und Standartpistole
Stefan Welsch gewinnt die Kreismeisterschaft
Freie Pistole mit 240 Ringen und belegt mit 513 Ringen
den 3. Platz bei der Standartpistole in der Altersklasse

Kreismeisterschaft Luftpistole
Stefan Welsch belegt den 3.Platz mit 361 Ringen
in der Altersklasse

Kreismeisterschaft Luftgewehr
Michael Jaksch belegt mit 369 Ringen den 3. Platz
in der Altersklasse
Dietmar Hitz schoss 373 Ringe AK
Markus Genz belegt mit 348 Ringen den 14 Platz
in der Herrenklasse
========================================================


Trainingsbetrieb
unter den Aktuellen
Corona Bedingungen
erlaubt
Hier lesen

Gastwirtschaft
Freitags geöffnet



Die nächsten Events
-------------------------------------------------------
International
-------------------------------
National
Bezirksmeisterschaften

-------------------------------
Sportpistole
23/24.4.2022 Dillenburg
------------------------------
KK 30 Schuss
23.4.2022 Erdbach
-----------------------------

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü